gamescom 2010 stellt neuen Rekord auf

Wie erhofft, hat die gamescom 2010 einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Vom 18. bis 22. August 2010 besuchten 254.000 Besucher die Hallen der Messe in Köln, davon waren 18.900 Fachbesucher. Über 100.000 Besucher waren zusätzlich beim City-Festival.

Alle Daten der gamescom 2010 auf einen Blick:

  • Nach Ausstellerzahl und Internationalität steigt auch Besucherzahl
  • 505 Aussteller aus 33 Ländern (2009: 458 aus 31 Ländern)
  • 254.000 Besucher, davon 18.900 Fachbesucher
  • 4400 Medienvertreter aus 49 Ländern berichten über gamescom
  • Über 100.000 Besucher zusätzlich beim City-Festival
  • Bewegungssteuerung, 3D und Weltpremieren die großen Highlights
  • Große Resonanz auf Partnerland-Konzept
  • Auch Entwicklerkonferenz GDC Europe setzt neue Maßstäbe

Was des einen Freud, ist des anderen Leid. So beklagten viele Besucher die langen Wartezeiten an den Ständen. Auf der Suche nach mehr Wachstum, wird sich das wohl auch nicht nächstes Jahr ändern …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.