Gaming Magazin

Online Magazin zu PC Games und mehr

Theme Hospital kurze Zeit kostenlos downloadbar

Posted by Gamer On Januar - 22 - 2015ADD COMMENTS

EA Games verschenkt mal wieder ein Spiel. Dieses Mal kann man die Wirtschaftssimulation Theme Hospital kostenlos herunterladen, in der der Spiel den Job eines Krankenhaus-Managers übernimmt. Das Spiel erschien 1997 für MS-DOS und Windows und stammt von den britischen Entwicklern von Bullfrog Productions und ist ein kleiner Klassiker. Einzige Voraussetzung für den kostenlosen Download ist der Besitz von Origin und einem entsprechenden kostenlosen Konto dafür.

Mehr Informationen und den Download-Link findet man unter: https://www.origin.com/de-de/store/free-games/on-the-house

Ja ihr habt richtig gelesen, leider verzögert sich der Veröffentlichungstermin von Grand Theft Auto V um ein paar Wochen. In einer Pressemitteilung schreibt Rockstar Games dazu:

Es gibt es einen neuen Veröffentlichungstermin: 24. März 2015 wie wir soeben auf dem Newswire bekanntgegeben haben.

Wir möchten uns für die Verschiebung des Veröffentlichungsdatums entschuldigen, aber wir benötigen noch ein paar Wochen, um das Spiel zu testen, ihm den letzten Schliff zu verleihen und euch das bestmögliche Produkt bieten zu können. Die Entscheidung, eine Veröffentlichung zu verschieben, fällt uns niemals leicht. Wir treffen sie nur, wenn wir davon überzeugt sind, dass dies im besten Interesse des Spiels und unserer Fans ist. Vielen Dank für euer Verständnis. Wir versichern euch, dass sich die wenigen zusätzlichen Wochen auszahlen werden, wenn das Spiel im März erscheint.

Neben dieser eher traurigen Ankündigung, kann man mit den nun ebenfalls offiziell erschienen Systemvoraussetzungen überprüfen, ob das neue GTA überhaupt auf dem eigenen PC spielbar sein wird. Folgende Angaben wurden veröffentlicht: Weiter lesen »

Kaum hat das neue Jahr begonnen, schon gibt es die ersten News zu The Witcher 3: Wild Hunt. Heute veröffentlichten CD Projekt RED und BANDAI NAMCO Games die Systemanforderungen von The Witcher 3 Wild Hunt für PC. Eins sei an dieser Stelle schon jetzt gesagt, Platz auf der Festplatte braucht ihr auf jeden Fall. Aber seht am besten selbst:

Minimale Systemanforderungen

  • Intel CPU Core i5-2500K 3.3GHz
  • AMD CPU Phenom II X4 940
  • Nvidia GPU GeForce GTX 660
  • AMD GPU Radeon HD 7870
  • RAM 6GB
  • OS 64-bit Windows 7 or 64-bit Windows 8 (8.1)
  • DirectX 11
  • HDD Space 40 GB

Empfohlene Systemanforderungen

  • Intel CPU Core i7 3770 3,4 GHz
  • AMD CPU AMD FX-8350 4 GHz
  • Nvidia GPU GeForce GTX 770
  • AMD GPU Radeon R9 290
  • RAM 8GB
  • OS 64-bit Windows 7 or 64-bit Windows 8 (8.1)
  • DirectX 11
  • HDD Space 40 GB

Zweiter Walkthrough-Trailer zu DeadCore

Posted by Gamer On Dezember - 1 - 2014ADD COMMENTS

BANDAI NAMCO Games hat ein zweites Walkthrough-Video zum Speed-Run-Spiel DeadCore veröffentlicht. Das Video zeigt Spielern, wie sie durch perfekte Sprünge und Blasts noch schneller durch die Level kommen. DeadCore ist als Download-Titel für PC erhältlich.

DeadCore ist ein First-Person-Spiel mit Plattformer-Elementen, das Kombinationsgeschick, Puzzlefertigkeiten und Speed-Run-Taktiken vereint. Nach einem schier endlosen Fall durch magnetische Stürme wacht der Spieler auf – und kann sich an nichts erinnern. Er beginnt die Welt um sich herum zu erforschen und einen mysteriösen Turm zu erklimmen. Im Parcours-Stil muss der Spieler Gegner, Fallen und Rätsel überwinden und kann dafür die „SwitchGun“ nutzen, um die Umgebung zu manipulieren und Schalter, Türen, Sprungplattformen, magnetische Plattformen und viele weitere Elemente zu aktivieren.

Der unabhängige Spieleentwickler Pencil Test Studios gab heute eine Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Spieleherausgeber Versus Evil zur Veröffentlichung von Armikrog für PC, Mac und Linux Anfang 2015 bekannt. Armikrog ist ein bahnbrechendes Adventure-Spiel auf Basis von Knetanimation und stellt die neueste Schöpfung der Branchenveteranen Mike Dietz und Ed Schofield dar, den kreativen Köpfen hinter den beliebten Videospielklassikern Earthworm Jim und The Neverhood.

„Wir freuen uns sehr, mit dem Team bei Versus Evil zusammenzuarbeiten“, so Mike Dietz, Mitgründer von Pencil Test. „Nachdem wir die Finanzierung für Armikrog auf Kickstarter gesichert und diese Hürde genommen hatten, haben wir uns ganz auf die Entwicklung des Spiels konzentriert. In Gesprächen mit Versus Evil wurde recht schnell klar, dass das Team nicht nur auf persönlicher Ebene gut zu uns passt, sondern auch über die nötige Erfahrung als Herausgeber verfügt, die wir brauchen, um Armikrog weltweit zu veröffentlichen.“ Weiter lesen »

Armored Warfare: „Cold Strike“-Karte

Posted by Gamer On Oktober - 22 - 2014ADD COMMENTS

My.com hat heute die neue Karte „Cold Strike“ vorgestellt, die den Spielern in Armored Warfare zur Verfügung stehen wird. In Armored Warfare bedeutet ein Wintereinbruch nicht, dass sich alles in ein weißes Winterwunderland verwandelt, sondern vielmehr, dass die Umgebung durch Schneestürme stark eingeschränkt ist und durch matschige Straßen ein Vorankommen oftmals nur schwerlich machbar ist.

Die Karte „Cold Strike” bietet eine ausgewogene Mischung aus verschiedenen Terrains. Da wäre zum einen die Stadt selbst, welche mitten in einer groß-angelegten Offensive – wortwörtlich – eingefroren wurde. Leergefegte Straßen und verlassene Häuser zeichnen seither das Stadtbild. Während Hubschrauber und Kampf-Jets in großer Höhe über der im Eis gefangenen Siedlung ihre Kreise ziehen, sind diese Witterungsverhältnisse für Bodentruppen deutlich problematischer, da das kalte Wetter allerhand Behinderungen für Sicht und Mobilität mit sich bringt: Der grau-in-graue Winterhimmel verschwimmt mit den tristen Gebäudefassaden, was eine genaue Zielerfassung auf Distanz deutlich erschwert. Auch der tiefhängende Nebel zeichnet feindliche Fahrzeuge inmitten der Häuserschluchten oftmals nur als geisterhafte Schemen ab.

Nexon Europe kündigt heute den Start des lange erwarteten Counter-Strike Nexon: Zombies auf Steam an. Dieses bietet den Spielern nicht nur all das, was sie bereits am Original-Counter-Strike geliebt haben, sondern auch zahlreiche verbesserte Modi, Waffen, Charaktere – und natürlich Zombies.

Die blitzschnellen und gefährlichen Untoten verleihen dem Spiel eine ganz neue Dynamik und sorgen auf einer Vielzahl verschiedener Maps für wilde Action. Counter-Strike Nexon: Zombies ist ein Free-to-Play-Titel und setzt lediglich einen gültigen Steam-Account voraus. Weiter lesen »

Zeitgleich mit dem Launch der Steam-Seite kündigte Nexon Europe heute den offiziellen Veröffentlichungstermin für das heißersehnte Counter-Strike Nexon: Zombies an. Die Free-to-Play-Version des klassischen Counter-Strike ist ab dem 23. September erhältlich und kommt mit einer Vielzahl von Charakteroptionen, Karten, Waffen und Spielmodi, in denen es gilt, die untoten Horden zu vernichten.

So wird es gleich mehrere packende PvP- und PvE-Modi geben: Im „Shelter Mode“ beispielsweise muss der Spieler dabei helfen, eine Basis auszubauen und sie gegen die anstürmenden Zombie-Horden zu verteidigen, während er in „Zombie Scenarios“ mit packenden Boss-Kämpfen konfrontiert wird. Darüber hinaus gibt es mehr als 20 weitere – auch zombiefreie – Spielmodi wie den „Beast Mode“, den „Bazooka Mode“ und „Football“. Counter-Strike-Veteranen werden sich außerdem über klassische Modi wie „Bomb Defuse“ und „Hostage Rescue“ freuen. Weiter lesen »

Nexon Europe freut sich, die Ankunft der Untoten in einem der bekanntesten Spieletitel anzukündigen. Counter-Strike Nexon: Zombies erscheint voraussichtlich im dritten Quartal 2014. Counter-Strike Nexon: Zombies erscheint auf Steam in Europa, Nordamerika, Ozeanien und den ehemaligen Sowjetstaaten. Es wird kostenlos in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Polnisch und Russisch verfügbar sein.

Counter-Strike Nexon: Zombies ist auf Basis von Valves legendärem Online-Shooter Counter-Strike entwickelt. Um einen der besten FPS-Titel der Welt zu erweitern, kooperiert NEXON mit Valve und macht so die Veröffentlichung eines neuen, zombiebasierten CS-Titels möglich, der neue Game-Modi, Kreaturen und vieles mehr enthalten wird. Weiter lesen »

Der 3rd-Person Cover-Action-Shooter Hazard Ops von Infernum startet offiziell am 26. August 2014. Zur Feier des Tages ist ab heute auch das „Welcome to the Jungle“-Update auf den Beta-Servern verfügbar. Neben neuen Karten, Waffen und Kostümen können sich Action-Süchtige vor allem auf Dinosaurier freuen!

Hazard Ops wird entwickelt von Yingpei Games – ehemals Epic Games China und dem Entwickler von Gears of War Online. Während die Welt im 21. Jahrhundert im Chaos zu versinken droht, übernimmt der Spieler die Rolle eines Söldners im Dienste einer privaten Militärfirma. Bis an die Zähne bewaffnet gilt es, in packenden Missionen gegnerische Armeen und Monsterhorden zu besiegen und den eigenen Avatar immer weiter zu entwickeln.

Auf der gamescom in Köln werden im B2B-Bereich auch erstmals Release-Inhalte gezeigt. Infernum präsentiert mit „War of the Machines“ bisher nicht zugänglichen Content. Dieser ist direkt auf der Messe anspielbar. Zusätzlich stehen Produktmanager sowie CEO Andreas Weidenhaupt für Interviews rund um Hazard Ops, Infernum Productions aber auch anderen Titeln des Unternehmens zur Verfügung.

 

Quelle: Presssemitteilung