Tribe Studios kündigt mit Velvet Sundown neues Genre an

Der finnische Entwickler Tribe Studios kündigte heute die Veröffentlichung des neuen Multiplayer-Social-Games Velvet Sundown für Dezember 2013 auf Windows PC und Mac OSX an. Velvet Sundown ist ein anspruchsvoller und innovativer Versuch, eine einzigartige Mischung aus ernstem Rollenspiel und sozialem Experiment zu erzeugen. Interessenten können sich unter http://www.velvetsundown.com/ bereits für die Beta registrieren, die in den nächsten Wochen starten wird.

In Velvet Sundown übernimmt der Spieler einen von mindestens vier zufällig ausgewählten Charakteren, die sich an Bord einer Luxusyacht befinden. Jeder Spieler erhält zu Beginn unterschiedliche Aufgaben, die es zu erfüllen gilt. Das Besondere am Gameplay ist, dass der Erfolg der Missionen vom Geschick des Spielers in der Interaktion mit seinen Mitspielern liegt, die hauptsächlich über die Chatfunktion stattfindet. Es gibt keine vorgefertigten Antworten, sondern jeder Spieler kann seiner Fantasie freien Lauf lassen, um seine Mitspieler von seinem Ansinnen zu überzeugen. Dank der individuellen Hintergrundgeschichten und Aufgaben jedes Charakters gleicht so kein Spiel dem anderen und durch die patentierte Dramagame Technologie lassen sich problemlos neue Geschichten und Dramen in das Spiel implementieren.

“Velvet Sundown ist der erste Entertainment-Titel mit unserer Dramagame Technologie und wir haben mehr als 2,5 Jahre in die Entwicklung gesteckt”, so Elina Arponen, CEO von Tribe Studios. “Wir freuen uns sehr auf die Reaktion der Community und hoffen, dass sich dieses neues Genre im Games-Bereich bewähren wird.“

Die Story bietet mehrere Millionen mögliche Variationen, die dem Titel eine unvorstellbare Spieltiefe und Wiederspielwert geben. Eine einzelne Velvet Sundown Multiplayer-Session beschränkt sich dabei auf die Länge einer typischen TV Show mit rund 45 Minuten, in denen die Spieler in ihre Charaktere eintauchen können.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.