The Mighty Quest for Epic Loot: Video-Interview mit Scriptwriter Matthew Zagurak

Ubisoft veröffentlichte heute ein Video-Interview mit Matthew Zagurak, dem Scriptwriter von The Mighty Quest for Epic Loot, von dem ersten Hands-On Event zum innovativen Free-2-Play-Titel in Paris. Darin erklärt Zagurak, wieso die Unterhosen der Charaktere den Wettkampf unter Freunden fördern und wie das Gleichgewicht im Spiel hergestellt wird.


Das von Ubisoft Montreal entwickelte The Mighty Quest for Epic Loot beinhaltet ein Zwei-Stufen-Gameplay. In der ersten Phase muss ein Schloss verteidigt werden und die Spieler verstecken ihre Schätze in den Tiefen ihres Schlosses. Sie können ihr Versteck präparieren, indem sie Fallen auslegen sowie Waffen und Monster verteilen, um die gierigen Nachbarn daran zu hindern, die Schätze zu stehlen. In der zweiten Phase werden die Rollen getauscht und gegnerische Schlösser ausgeraubt. Die Spieler bereiten ihren Helden darauf vor, die Gegend zu erkunden und die Verstecke von den anderen zu plündern. Während des Spiels steht es den Spielern frei, den Prozess zu beschleunigen und ihre Erfahrung mit dem Kauf von In-Game-Gegenständen aufzurüsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.