rondomedia kündigt Weinanbau-Simulator an

Wow, so langsam übertreibt es aber der Mönchengladbacher Games-Publisher rondomedia mit den Simulations-Games. Nun wurde nämlich für Februar 2011 der Weinanbau-Simulator angekündigt.

Eine Pressemitteilung informiert:

[…]
Mit dem Weinanbau-Simulator können Weinkenner – und alle die es werden wollen – in die Welt der feinen Weine eintauchen und das Management für ein eigenes kleines Weingut übernehmen. Zu den vielfältigen Aufgaben, die der Spieler als virtueller Winzer übernimmt, zählen unter anderen die Kultivierung der Weinberge, die Auswahl der Weinreben, die Weinlese, die Abfüllung und Lagerung verschiedenster Weinsorten sowie der Verkauf der fertigen Produkte an den Handel. Mit Hilfe der aus diese Weise erzielten Einnahmen baut der Spieler dann im weiteren Spielverlauf sein Weingut Stück für Stück weiter zu einem ansehnlichen Imperium aus.

Das Gameplay des Titels Weinanbau-Simulator bietet, wie bereits der John Deere Landmaschinen-Simulator 2011 oder das Management-Spiel Alcatraz, einen abwechslungsreichen Karrieremodus mit fest vorgegebenen Aufgaben sowie einen herausfordernden Freispielmodus. Im Karrieremodus beginnt der Spieler auf einem kleinen Weingut in der Nähe von Straßburg, welches er zunächst bewirtschaftet. Hat er hier ausreichend Geld verdient und seinen Betrieb entsprechend ausgebaut, kann er nach und nach in insgesamt zehn Weinanbaugebiete überall in Frankreich expandieren. Dabei orientiert er sich stets an den Zielvorgaben, die es zu erfüllen gibt, um eine weitere Region zu erschließen.

Im Freispielmodus hingegen kann der Spieler von Beginn an seinen Betrieb völlig nach den eigenen Vorstellungen gestalten und aus bis zu 45 verschiedenen Weinen seine Favoriten für den Anbau auf seinen Weinbergen wählen. Um in diesem Modus einen Betrieb erfolgreich zu führen ist jedoch schon ein wenig Erfahrung notwendig, will man gegen die Wettbewerber bestehen.
Im integrierten Weinlexikon finden alle virtuellen Winzer darüber hinaus viele wichtige Informationen über Reben, Anbaugebiete und Weinsorten, Einsteiger im Simulations-Genre werden zudem über ein ausführliches Tutorial schrittweise in Thematik und Gameplay eingeführt.
Ab dem 18.02.2011 wird der Weinanbau-Simulator für 14,99 € im gesamten deutschsprachigen Raum im Handel erhältlich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.