Patches und freie Spielzeit für FFXIV

Das kürzlich erschienene Final Fantasy XIV von Spieleschmiede Square Enix wurde bislang nicht gerade mit offenen Armen aufgenommen.

Viele Probleme bezüglich des Kampfsystems, Benutzeroberfläche, Balancing, Server-Lags und Monsterverteilung machten den Spielern das Leben schwer. Mit dem nächsten großen Patch zum Herbst sollen laut Nobuaki Komoto gleich mehr als 15 Probleme dieser Art behoben werden.

Um sich für die Treue der Spieler beim turbulenten Start zu bedanken, werden allen Spielern weitere 30 Tage freie Spielzeit gutgeschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.