Die Kosten für einen guten Gaming-PC

Jeden Tag gibt es Neuheiten auf dem Markt der Gaming-PCs. Die Technik schreitet voran und die Frage, was wirklich benötigt wird, kommt natürlich auf. Dazu besteht Unsicherheit darüber, wie hoch die Kosten für einen Gaming PC eigentlich sind. Natürlich kommt es darauf an, ob bereits ein PC vorhanden ist und dieser nur mit einem Setup versehen wird, oder ob es zu einer ganz neuen Zusammenstellung kommt.

Klassiker oder High-End?

Die erste Antwort, die gefunden werden muss, ist die, ob es sich um einen klassischen PC oder doch eher um ein High-End-Gerät handeln soll. Einsteiger kommen mit einem klassischen Gaming-PC gut über die ersten Runden und bekommen ein Gefühl dafür, was für sie beim Gaming wirklich wichtig ist. Ein gut ausgestatteter Gaming-PC ist bereits für einen Betrag von 500 Euro zu haben. Dazu wird ein Monitor benötigt. Durchschnittlich 150 Euro sollten für diesen einberechnet werden. Bei der Tastatur und der Maus entstehen Kosten von rund 80 Euro zusammen. Das Set wird abgerundet durch Kopfhörer oder ein Headset. Eine gute Qualität bringt Kosten von rund 50 Euro mit sich.

Im High-End-Bereich liegen die Kosten natürlich etwas höher. Der PC sollte eine sehr gute Grundausstattung mitbringen. Optimal ist es natürlich, wenn man sich diesen selbst zusammenstellt. Profis wissen normalerweise genau, was sie für das Gaming benötigen. Einsteiger, die ein Upgrade möchten, haben auch schon festgestellt, welcher Aspekt für sie bei einem neuen PC wirklich wichtig ist. Daher beginnen die Kosten für einen High-End-PC bei rund 800 Euro. Nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt.

High-End-Zubehör erhöht den Komfort

Neben dem Gaming-PC darf auch das Zubehör gerne im High-End-Bereich angesiedelt sein. Es zeigt sich schnell, dass sich hier deutlich mehr Komfort beim Spiel einstellt. Hochwertige Tastaturen und Gaming-Mäuse bieten effektive Erleichterungen bei den Spielen. Investitionen können sich lohnen. Hersteller bieten hochwertige Lösungen bei den Tastaturen ab 80 bis 100 Euro an, bei den Mäusen können schon gute Modelle für 50 Euro gekauft werden. Bei den Headsets und den Controllern ist es ebenfalls gut, auf Qualität zu achten. Ab 80 Euro lassen sich hier bereits sehr gut ausgestattete Varianten finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.