Counter-Strike Nexon: Zombies erscheint auf Steam

Nexon Europe freut sich, die Ankunft der Untoten in einem der bekanntesten Spieletitel anzukündigen. Counter-Strike Nexon: Zombies erscheint voraussichtlich im dritten Quartal 2014. Counter-Strike Nexon: Zombies erscheint auf Steam in Europa, Nordamerika, Ozeanien und den ehemaligen Sowjetstaaten. Es wird kostenlos in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Polnisch und Russisch verfügbar sein.

Counter-Strike Nexon: Zombies ist auf Basis von Valves legendärem Online-Shooter Counter-Strike entwickelt. Um einen der besten FPS-Titel der Welt zu erweitern, kooperiert NEXON mit Valve und macht so die Veröffentlichung eines neuen, zombiebasierten CS-Titels möglich, der neue Game-Modi, Kreaturen und vieles mehr enthalten wird.

Die CS-Welt wird mit einem ultimativen, spielverändernden Feature infiziert: Zombies. Schnelle, ungezügelte Action erwartet den Spieler und unzählige neue Waffen kommen zum Einsatz in vielen verschiedenen Modi. Die Zombies im Spiel sind schnell, aggressiv und absolut tödlich, was für eine völlig neue Spielerfahrung sorgt.

Darüber hinaus können die Spieler aber auch den originalen Flair der Spiels in Modi wie Hostage Rescue oder Bomb Diffusion genießen, welche strategisches Planen noch wichtiger als jemals zuvor machen. Alle Modi bieten legendäre und schnelle Counter-Strike-Action.

„Es ist uns eine Freude, eine Free-to-Play Online-Version des beliebten Shooters über Steam zu veröffentlichen. Counter-Strike Nexon: Zombies ist ein spannender, leicht zugänglicher Titel, der wirklich jeden Spieler anspricht. Sowohl Counter-Strike Neulinge als auch die Veteranen des Spiels werden von den neuen Features überrascht sein“, so Kenny Chang, CEO von Nexon Europe.

„Heute kündigen wir die neuste Entwicklung von Nexon in der Counter-Strike Welt an, die auf jahrelange erfolgreiche Entwicklung von CS Online in Asien zurückgreift”, sagt Doug Lombardi von Valve. „Dieser Titel gibt einen Einblick in diese Arbeit in neuer, zombieartiger sowie klassischer Form.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.