Blood Knights auf der RPC 2012

An diesem Wochenende können die Besucher der RPC 2012 in Köln einen exklusiven ersten Blick auf das Action-Rollenspiel Blood Knights werfen, das von Deck13 entwickelt und von dtp entertainment für eine Veröffentlichung im Sommer auf PC, Xbox LIVE Arcade und Sony Entertainment Network vorgesehen ist. Auf vier Anspielstationen können die Messebesucher selbst Hand an den grafisch spektakulären Titel der Frankfurter Entwicklerschmiede legen.

Ausgangspunkt von Blood Knights ist das Schicksal von Vampirjäger Jeremy, der während einer seiner gefährlichen Missionen selbst zum Vampir wird und nun durch einen Blutpakt an die ebenso attraktive wie gefährliche Vampirin Alysa gebunden ist. In der Folge entwickelt sich eine spannende Geschichte der voneinander abhängigen und doch eigenwilligen Charaktere Jeremy und Alysa, die in einer mystischen Version unseres Mittelalters angesiedelt ist.

Die Spieler können im Einzelspielermodus im fliegenden Wechsel Jeremy oder Alysa steuern – oder im Koop jeweils einen der beiden Helden. Beide Vampire verfügen über verschiedene einzigartige Fertigkeiten, die zu ihrer vampirischen Natur passen: Während der grobschlächtige Nahkämpfer Jeremy Feinde aus großer Distanz zu sich ziehen und mit gewaltigen Nahkampfattacken ganze Horden von Gegnern besiegen kann, ist die elegante Alysa dazu in der Lage mit ihren Fähigkeiten die zahlreichen Gegner vom Leib zu halten und aus der Distanz mit Armbrust, Bomben und spezieller Munition zu besiegen. Die übernatürliche Macht der beiden Helden wird besonders dann deutlich, wenn sie Gebäude zum Einsturz bringen, die physikalisch korrekt in Einzelteile zerbrechen.

Die Fähigkeiten von Alysa und Jeremy lassen sich ebenfalls kombinieren, um besonders abgelegene Stellen zu erreichen oder gefährliche Hindernisse zu überwinden. Dabei bleibt Blood Knights jedoch stets für Einzelspieler ebenso spielbar wie für Fans des Koop-Gameplay.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.