Blizzard löscht Starcraft 2 Karten

Blizzard prüft nicht nur die von User selbst erstellten Starcraft 2 Karten, sondern löscht diese auch, wenn „unpassende Inhalte“ besitzen. Zu spüren hat dies laut golem.de beispielsweise ein Starcraft-2-Fan mit dem Forennamen „Cyrileo“ bekommen. Seine Karte wurde nicht nur gelöscht, sondern ihm wurde darüber hinaus auch die Möglichkeit entzogen, der Community weiterhin Inhalte über das Battle.net anzubieten. Grund für das Durchgreifen von Blizzard war die Tatsache, dass die hell leuchtenden Einheitenmarkierungen auf der Übersichtskarte am Bildschirmrand unter bestimmten Umständen das Wort „Ass“ gebildet haben.

Blizzard äußerte sich im offiziellen Stacraft 2 Forum folgendermaßen:

Wir ermutigen Spieler, selbsterstellte Maps über das Battle.net mit anderen auszutauschen, aber wir prüfen die veröffentlichten Karten und stellen sicher, dass sie zu einer angenehmen und sicheren Atmosphäre für alle beitragen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.