Bigpoint übernimmt Radon Labs

Heute kam raus, wer das insolvente deutsche Entwickler-Studio Randon Labs übernommen hat. Es ist niemand anderes als der erfolgreiche Browsergame-Betreiber Bigpoint. Auf ihrem Gebiet nicht nur führend in Deutschland, stößt Bigpoint nun in neue Gefilde vor. So sollen die 35 übernommenen Randon Labs Mitarbeiter zusammen mit den Entwickler des schon 2009 übernommenen Studios eLOFD GmbH Drakensang 3 fertigstellen. Das Spiel soll im Jahr 2011 erscheinen.

Etwas Verwirrung gibt es um eine Formulierung in der Pressemitteilung. So soll das neu gegründete Team „Onlinespiele entwickeln. Dazu gehört die Fortsetzung der überaus erfolgreichen Drakensang Reihe.“ Bisher war Drakensang ein Offline-, Singleplayer-Spiel. Man darf also gespannt sein, ob sich tatsächlich eine so grundlegende Änderung durch die Übernahme ergibt.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.