AION Free-to-Play: Bereits nach vier Wochen über eine dreiviertel Million neue Spieler!

Bereits vier Wochen nach der Umstellung des erfolgreichen MMORPGs AION auf ein Free-to-Play-Modell gibt Gameforge erste Zahlen bekannt. Mehr als 750.000 Accounts wurden seither auf den Gameforge-Servern angelegt. Zurzeit kommen täglich über 20.000 neue Accounts hinzu. Auch bei den Daily Active Usern können die Karlsruher einen starken Zuwachs verzeichnen, diese haben sich seit Release der Free-to-Play-Version bereits verfünffacht. Nach gerade einmal vier Wochen Laufzeit hat AION sich nahtlos in das erfolgreiche Gameforge-Portfolio eingefügt, zu dem unter anderem weltweit erfolgreiche Titel wie Metin2 und Ikariam gehören.

„Gameforge hat mit dem erfolgreichen Launch des AAA-Titels AION ein neues Zeitalter für den Free-to-Play-Bereich eingeläutet. Weitere Titel dieser Kategorie werden in den nächsten Monaten folgen“, sagt Alexander Rösner, Gründer und Vorstandsvorsitzender (CEO) von Gameforge.

Zurzeit arbeitet das Team mit Hochdruck am kommenden Content-Update 3.0, das neben der Levelcap-Erhöhung nicht nur weitere Gebiete und Instanzen bringen wird, sondern auch das von den Spielern heiß erwartete Housing-System sowie zusätzliche Reittiere.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.