3D Chat, Games und mehr …

Der Chat ist fast schon so alt wie das Internet selbst. Angefangen hat es wohl mit dem Internet Relay Chat (IRC), der in den 80er Jahren entwickelt und auch noch heute gerne genutzt wird. Lange Zeit waren dann vor allem die Webchats ein beliebtes angesteuertes Ziel, in denen Teenager ungestört und frei flirten konnten.

Durch die stärkere Verbreitung von Instant Messager wie ICQ oder der Yahoo! Messenger und das Aufkommen von Sozialen Netzen wie Facebook und Co. schwanden aber die Chatter und verteilten sich auf die neuen Kommunikationsmöglichkeiten. Die Chat-Anbieter mussten also reagieren und bieten heute viel mehr als eine einfach Plattform auf dem sich die unterschiedlichsten Nutzer austauschen können.

Unter dem Stichwort: 3D Chat und Games findet man bei neuen Chat-Plattformen wie z.B. des Anbieters Smeet.de fast eine ganze virtuelle Welt vor. Hier steht nicht nur der Austausch im Vordergrund, sondern auch die eigene Person. So kann man sich selbst einen 3D-Avatar kreieren und so in eine Rolle schlüpfen die in der Realität vielleicht nicht möglich ist.

Für weiteren Fun und eine gewisse User-Bindung an das Angebot sorgen spaßige Spiele. Diese kleine Online-Games sind meist geschickt in der Plattform eingebunden, sodass sie nicht nur für Spaß sorgen, sondern auch für eine gewisse Kommunikation zwischen den Usern. Man kann nämlich nicht nur alleine spielen, sondern auch seine Freunde einladen. Belohnt wird die Aktivität des Users dann meist mit Punkten die bei einer bestimmten Anzahl zu einem Levelup und damit zu mehr Ansehen in der Community führen.

Man sieht bei den Chat-Plattformen hat sich viel getan und wird sich wohl auch in der Zukunft noch viel tun. Die Konkurrenz schläft auf jeden Fall nicht …

Ein Kommentar

  • Unbekannt

    Es bleibt auf jeden Fall spannend, was sich in der Zukunft noch alles entwickeln wird. Nicht nur der Chat an sich, sondern die ganze Online Branche is ja ein aufstrebender und endlos großer Markt. Ich bin sehr gespannt in welche Richtung die Entwicklungen noch gehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.